Wieder Mal im Krankenhaus

Es geht weiter

Wieder Mal im Krankenhaus

Von Günter Ackermann

äskulapIch musste mich einer unangenehmen, aber leider notwendigigen OP untderziehenem. Sie war leider lebensnotwenig. Daher verbrachte ich eine Wocke in sttionionärerem Aufenthalt in einezrchirurgischen Station eines Uni-Klinikums. Es ist übestanden. Ich lebe noch, aber ich bin noch etwas schwach und ich muss noch etwas kürzer treten. Aber ich bin ziwder zu Hause.

Euer Roter Webmaster