DER SOZIALISMUS, FÜR DEN WIR KÄMPFEN

kkeAm 25.Februar 2013 fand eine von der Kommunistischen Partei der Russischen Föderation (KPRF) in Moskau veranstaltete Podiumsdiskussion zum Thema „Das Bild des Sozialismus, für den wir kämpfen“ mit der Teilnahme von ausländischen Delegationen statt, welche am 15. Parteitag der KPRF anwesend waren. Genosse Elisseos Vagenas, Mitglied des ZK der KKE und zuständig für die Abteilung Internationale Beziehungen des ZK der KKE, hielt folgenden Redebeitrag im Namen der KKE mit dem Titel „Der Sozialismus, für den wir kämpfen“:

DER SOZIALISMUS, FÜR DEN WIR KÄMPFEN

von Genossen Elisseos Vagenas, Mitglied des ZK der KKE

übersetzt von Jens-Torsten Bohlke

Liebe Genossen,

wir danken der KPRF für die Gelegenheit, heute Gedanken zu diesem wichtigen Thema auszutauschen.

Nach den konterrevolutionären Veränderungen in der Sowjetunion 1991 behielt die KKE trotz der Tatsache, dass sie organisatorisch geschwächt war, und auf der Grundlage des innerparteilichen Kampfes mit den letztendlich die Partei verlassenden opportunistischen Kräften ihre kommunistische Identität bei. Weiterlesen

Großartige Streikdemonstrationen von PAME in Athen sowie Massendemonstrationen GENERALSTREIK 20. FEBRUAR 2013 IN GRIECHENLAND

In mehr als 70 Städten Griechenlands:

Großartige Streikdemonstrationen von PAME in Athen sowie Massendemonstrationen

GENERALSTREIK 20. FEBRUAR 2013 IN GRIECHENLAND

übersetzt von Jens-Torsten Bohlke

Athen, 21. Februar 2013, KKE-Website. – Die massenhaft besuchten kämpferischen Streikdemonstrationen der Kampffront Aller Arbeiter (PAME) sandten eine widerhallende Botschaft der Verstärkung des Kampfes für die Tarifverträge und gegen die gegen das Volk gerichtete Politik in über 70 Städten im gesamten Land an diesem Mittwoch, dem 20. Februar 2013, im Rahmen des 24-stündigen Generalstreiks aus. PAME’s Streikdemonstration im Zentrum Athens war großartig. Daran beteiligte sich auch eine Delegation der den Kampf mit Straßenblockaden führenden Kleinbauern unter den Fahnen der Protestbewegung Aller Kämpferischer Bauern (PASY) mit 2 Traktoren.

Weiterlesen

GEMEINSAMER STANDPUNKT ZUM VERANSTALTUNGSORT FÜR DIE 15. INTERNATIONALE BERATUNG DER KOMMUNISTISCHEN UND ARBEITERPARTEIEN

An die Mitglieder der Arbeitsgruppe der kommunistischen Weltbewegung

An die kommunistischen Parteien innerhalb der kommunistischen Weltbewegung

GEMEINSAMER STANDPUNKT ZUM VERANSTALTUNGSORT FÜR DIE 15. INTERNATIONALE BERATUNG DER KOMMUNISTISCHEN UND ARBEITERPARTEIEN

übersetzt von Jens-Torsten Bohlke

Athen, 11. Februar 2013, KKE-Website.-   Liebe Genossen, wir wurden darüber infürmiert, daß auf dem Treffen der Arbeitsgruppe zur Vorbereitung der 15. Internationalen Beratung der kommunistischen und Arbeiterparteien in Beirut ein Vorschlag gemacht wurde, daß die Kommunistische Partei Spaniens Gastgeber der 15. Internationalen Beratung sein soll.

Weiterlesen

DER KAMPF GEGEN DIE KORRUPTION, DEN BÜROKRATISMUS UND DIE INEFFIZIENZ SIND DIE VORDRINGLICHEN AUFGABEN

Mitteilung der Kommunistischen Partei Venezuelas (PCV)

DER KAMPF GEGEN DIE KORRUPTION, DEN BÜROKRATISMUS UND DIE INEFFIZIENZ SIND DIE VORDRINGLICHEN AUFGABEN

übersetzt von Jens-Torsten Bohlke

Caracas, 12. März 2013, Tribuna Popular (TP). – Für die Kommunistische Partei Venezuelas (PCV) sind gemäß dem Beschluß der 12. Landeskonferenz der Kampf gegen die Korruption, den Bürokratismus und die Ineffizienz im Staatsapparat „die vordringlichen Aufgaben“ bei der Verteidigung und der revolutionären Vertiefung des Umgestaltungsprozesses in Venezuela.

Weiterlesen

Trauer und Schmerz über das Ableben von Hugo Chavez

Pressemitteilung der Kommunistischen Partei Venezuelas (PCV)  - übersetzt von Jens-Torsten Bohlke


chavez4Caracas, 5. März 2013, Website der KP Venezuelas. (auf Kommunisten-online am 9. März 2013) – 
Das Politbüro des ZK der KP Venezuelas bringt angesichts des physischen Ablebens unseres Präsidenten Hugo Rafael Chávez Frías, des unbestreitbaren Führers des bolivarischen Umgestaltungsprozesses in Venezuela, Lateinamerika und in der Welt, seine feste Überzeugung zum Ausdruck, daß wir auch weiterhin die Fahnen des Kampfes der sozialistischen Revolution und der Einheit der revolutionären Kräfte des Volkes hochhalten werden.

Weiterlesen