„Die Erosion der unipolaren Weltordnung seit dem Ende des Kalten Krieges hat sich durch die Ukraine-Krise beschleunigt, während Rußland als aufsteigende Großmacht neues Selbstvertrauen gewinnt. Es ist nicht gewillt, der 20jährigen NATO-Ausdehnung auf seine Kosten weiterhin keinen Widerstand entgegenzusetzen.“

Anton Pawlowitsch Tschechow

Anton Pawlowitsch Tschechow

Fiktives über den Autor von „Eine langweilige Geschichte“, Anton Tschechow

Arme Seelen zwischen allen Stühlen Teil 1

Ein Essay von Harry Popow

Wieder einmal sitzt ein Herr Professor, nennen wir ihn Herr O., und nicht nur er, zwischen allen Stühlen. Die Welt spielt verrückt. Im Weltzirkus legen die einen neue Zündschnüre, die anderen warnen vor neuerlichen blutigen Katastrophen. Weiterlesen

Interpol schützt mutmaßlichen mehrfachen Mordauftraggeber und Verbrecher gegen die Menschlichkeit

Interpol verweigert Fahndung nach Kolomojski

Gesucht wegen Mord, Entführung und weitere Verberechen © Archivfoto: RIA Novosti

Gesucht wegen Mord, Entführung und weitere Verberechen
© Archivfoto: RIA Novosti

STIMME RUSSLANDS Interpol hat Russlands Forderung abgelehnt, den ukrainischen Oligarchen Ihor Kolomojski zur internationalen Fahndung auszuschreiben. Dem russischen Ermittlungskommitee zufolge glauben die ausländischen Partner, dass das Gesuch einen politischen Hintergrund hat und dass Kolomojskis Festnahme nur eine Frage der Zeit ist. Weiterlesen