Boldt bekennt: „Bei meinen Urteilen ist gewiss Sympathie für diesen klargesichtigen und standfesten Zeitzeugen im Spiel, stärker aber wiegt, dass mit seiner Hilfe heutzutage blockierte Sichtweisen wieder erschlossen werden können.“

carlv_ossietzky„Carl von Ossietzky – Vorkämpfer der Demokratie“ – von Werner Boldt

Ungeliebte Propheten

Buchtipp von Harry Popow

Welch ein naiver Glaube, dass einer erst Prophet – sprich Kommunist – sein muss[1], wollte er bestehende gesellschaftliche Zustände kritisch unter die Lupe nehmen. Weiterlesen

Am Wochenende hatten Terroristen den Versuch unternommen, zwei Chemiewaffendepots in ihre Gewalt zu bekommen.

Wurde die Lage der Giftgaslager von der Türkei oder anderer Staaten an islamistische Terroristen verraten?

Wurde die Lage der Giftgaslager von der Türkei oder anderer Staaten an islamistische Terroristen verraten?

Syrische Oppositionelle greifen C-Waffenlager an

MOSKAU, 26. Dezember (RIA Novosti).

Syriens Regierung wirft der Opposition vor, Chemiewaffenlager angegriffen zu haben. Die genaue Lage der Depots ist nur internationalen Organisationen bekannt. In Damaskus vermutet man, dass die Helferstaaten der syrischen Opposition für das Informationsleck verantwortlich sind, schreibt die Zeitung „Kommersant“ am Donnerstag. Weiterlesen

„Die Ermittlung meint, dass die Zeit und der Ort für diesen Terrorakt nicht von ungefähr gewählt wurden. Denn eine große Zahl von Menschen, darunter auch Studenten der nahe gelegenen Lehranstalten, fahren am Morgen stets mit diesem O-Bus“

bus-anschlagSprengstoffanschlag in Wolgograder O-Bus von Selbstmordterrorist verübt

MOSKAU, 30. Dezember (RIA Novosti).

Erneut Terrorakt in Wolgograd: Bilder vom Anschlagsort

Die zuständigen Ermittler haben festgestellt, dass die Explosion in einem Wolgograder O-Bus ein Selbstmordterrorist verübt und die Sprengkraft der Bombe vier Kilogramm TNT betragen hatte, wie der amtliche Sprecher des russischen Ermittlungskomitees, Wladimir Markin, mitteilte. Weiterlesen