„Heutzutage geht kein Ruf eines Telefons in den USA raus, ohne dass er nicht bei der NSA registriert wird. Keine Transaktion im Internet aus den USA heraus oder in die USA hinein kann es geben, ohne dass sie durch die Hände der NSA geht.“

NSA_demoWashington: Protestdemonstration gegen US-Geheimdienste

AKTIVER PROTEST GEGEN NSA ERREICHT US-BÜRGER

übersetzt von Jens-Torsten Bohlke

Havanna, 27. Oktober 2013, Cubadebate. – Zausende US-Amerikaner protestierten heute in Washington. Sie forderten die Beendigung der Spionage durch die NSA und solidarisierten sich mit dem einstigen CIA-Mitarbeiter Edward Snowden und seiner Veröffentlichung von Tausenden vertraulichen Papieren der US-Geheimdienste. Weiterlesen

Der US-Imperialismus schickt Söldner für Kriegsverbrechen in alle Welt – das sozialistische Kuba schickt mehr Ärzte als alle anderen Länder in notleidende Länder

medicos-cubanos-1URUGUAY DANKT KUBANISCHEN ÄRZTEN FÜR IHREN EINSATZ

übersetzt von Jens-Torsten Bohlke

Havanna, 26. Oktober 2013, Cubadebate. – Uruguays Gesundheitsministerin Susana Muñiz dankte heute Kuba und seiner Ärztebrigade José Martí für ihre Solidarität mit Uruguay. Sie äußerte ihre Hoffnung, Kuba diese Hilfe irgendwann zurückgeben zu können. Weiterlesen

Nach Angaben der Bundeswehr legten Pioniere dabei „Zugangssprengungen“ zu einzelnen Gebäuden, während Panzergrenadiere das „rasche Vorgehen gegen kleinere Häusergruppen“ vorführten und Scharfschützen den Ort „auf der Suche nach gefährlichen Punktzielen“ beobachteten. Mit dem „Häuserkampf“ allein war es der Truppe zufolge indes nicht getan; dieser bildete lediglich die „Voraussetzung für die rasche Fortsetzung des Angriffs in die tiefe Flanke der in der Tiefe aufgeklärten Feindkräfte“

fennekAggressionsvorbereitungen:

Realitäts- und einsatznah

BERLIN/BERGEN/MUNSTER

german-foreign-policy vom 17.10.2013  – Die Bundeswehr bereitet angehende Generalstabsoffiziere auf den Einmarsch in fremde Länder und die Niederschlagung von Bevölkerungsunruhen vor. Entsprechende Szenarien lagen einer in der vergangenen Woche zu Ende gegangenen „Informationslehrübung“ für den militärischen Führungsnachwuchs zugrunde. Weiterlesen

Jeder aufgeklärte Mensch in Deutschland weiß, dass demokratische Parteien wie die SPD von Geheimdienstlern geführt werden bzw. im Fall der ach so „jung und alternativ“ sich präsentierenden und von den bürgerlich-reaktionären gerne als Unschuldslämmer präsentierten „Piratenpartei“ sogar von einem „Abteilungsleiter im Verteidigungsministerium“ mitgegründet und geführt werden. Viele wissen dies, aber Medien und Politik sollen das Volk ja verdummen und abstumpfen, ihm immer schön kräftig Sand in die Augen streuen und die Hirne vernebeln!

Angela MerkelProvinzposse mit Gaucklereinlagen und Merkeleien – oder Winterlektüre?

„HILFE,

MEIN FÜHRUNGSOFFIZIER HÖRT MICH AB!“

von Jens-Torsten Bohlke

Der Sturm im Wasserglas schlägt Wellen von Tagesschau bis Blödzeitung. Mittlerweile weiß man in der gesamten EU, dass Deutschlands Bundesengelchen Merkel nicht amüsiert ist, weil alle nun wissen, dass die US-Geheimdienste auch ihre Telefongespräche belauschten. Weiterlesen