ALLE ARBEITER SIND KLASSENBRÜDER

wftulogoenAufruf des Weltgewerkschaftsbundes (WGB) bzgl. Lage in Ägypten

ALLE ARBEITER SIND KLASSENBRÜDER

übersetzt von Jens-Torsten Bohlke

Athen, 7. Juli 2013, Website des WGB.-  Die jüngsten Entwicklungen in Ägypten bestätigen die Positionen, die Prinzipien und die Werte der klassenbewussten Gewerkschaftsbewegung, die durch ihre langjährige Erfahrung aus der Geschichte weiß, dass die Arbeiter und die armen Bauern nicht den reformistischen Illusionen und den Illusionen über das sogenannte „bessere Verwalten“ des Kapitalismus auf den Leim gehen sollten. Weiterlesen

Der Konkurrenzkampf, die elektronische Überwachung, das gegenseitige Ausspionieren sind Wesenszüge der kapitalistischen Ausbeutung und der Diktatur der Monopole, welche die Völker durch ihren Kampf dringend überwinden müssen.

KKE1Pressemitteilung des ZK der KKE

ZUR SNOWDEN-AFFÄRE

übersetzt von Jens-Torsten Bohlke

Athen, 4. Juli 2013, KKE-Website.-   Die Weigerung Spaniens, Portugals, Frankreichs und Italiens hinsichtlich des Überflugs und der Treibstoffbetankung für die Maschine des Präsidenten Boliviens unter Gefährdung seiner Sicherheit Weiterlesen

Verliert der Imperialismus die Kontrolle über Ägypten, verhieße dies einen erheblichen Aufschwung des Kampfes in Libyen gegen die Besatzungsmächte der NATO, in der Türkei einen stärkeren Kampf gegen die Salafisten an der Macht, in Palästina einen Aufschwung des Kampfes gegen Israel, in Syrien verstärkten Widerstand gegen die imperialistische Aggression, in der Türkei eine stärkere Volksbewegung gegen die islamisch-faschistische Diktatur, usw.

Zur Entwicklung in Ägypten und im Mittleren Osten

lucha-antiimperialista (1)DIE ANTIIMPERIALISTISCHE REVOLUTIONÄRE ARBEITERBEWEGUNG BEIM STURZ DES FASCHISTEN MORSI

übersetzt von Jens-Torsten Bohlke

Kairo, 7. Juni 2013, Tribuna Popular (TP). – Zwei grundlegende Faktoren haben den Sturz des ägyptischen Diktators Morsi eingeleitet, welcher vom Volk „Morselini“ wegen seiner Tendenz zur Selbstdarstellung als ein neuer „Mussolini“ im Land am Nil genannt wurde. Der erste grundlegende Machtfaktor besteht aus der Rolle der Armee, die sich mit voller Kraft gegen den Diktator, seine Unterstützerbasis bei den Moslembrüdern und sogar gegen die imperialistische Propaganda-Agentur Al-Jazeera gestellt hat. Weiterlesen

Offenkundig weitet sich der antiimperialistische arabische Nationalismus zum Pulverfass aller arabischen Länder aus, siehe Tunesien, das okkupierte Libyen, Palästina, Libanon mit den bei der Hisbollah kämpfenden Nasser-Anhängern, Syrien mit den die dortige Regierung unterstützenden Nasser-Anhängern, Jemen, Oman, Jordanien usw.

safwan-qodss (1)SYRISCHE NASSER-ANHÄNGER ORGANISIEREN SICH MILITÄRISCH

übersetzt von Jens-Torsten Bohlke

Damaskus, 7. Juli 2013, Tribuna Popular (TP).-   Mit der Meldung über den maßgeblichen Einfluss der Nasser-Anhänger bei den Massenprotesten zum Sturz des Faschisten Morsi in Ägypten kam eine weitere Meldung über die Reorganisierung der Partei der Arabischen Sozialistischen Union (USA) der mit der syrischen Baath-Partei verbündeten Nasser-Anhänger herein, welche wie weitere fortschrittliche antiimperialistische Kräfte einschließlich der syrischen Kommunisten Teil der Nationalen Patriotischen Front Syriens sind. Weiterlesen