„Entweder Diktatur (d.h. die eiserne Macht) der Gutsbesitzer und der Kapitalisten, oder Diktatur der Arbeiterklasse.“ (W.I. Lenin)

rkrpkpssRede des Sekretärs des ZK Russischen Kommunistischen Arbeiterpartei (RKAP-KPdSU), des Genossen A. K. Tscherepanow

auf dem XXII. Internationalen Kommunistischen Seminar in Brüssel am 1. Juni 2013

Übersetzung: Max Schmidt, Halle/S.

Zweiter Teil

Die Tricks der Marx-Verfälscher

Natürlich ist das nicht nur eine russische Erscheinung. Das Projekt der „Eurolinkspartei“ ist, auf einen kurzen Nenner gebracht, auf die Verdrängung der Kommunisten vom linken Rand des politischen Feldes gerichtet. Weiterlesen

Man stelle sich vor, man kommt von der Schule heim, um sein Elternhaus von grauem Schlamm überflutet und sein Dorf für immer zerstört vorzufinden.

lapindoIndonesier weigern sich, den Kampf gegen die Rohstoffindustrie aufzugeben

Von Alex Scrivener 

Übersetzt von  Susanne Schuster

Genau dies ist Yora, ein junges Mädchen aus dem Dorf Siring in Ostjava, Indonesien, und ihrem Vater Marsudiyono zugestoßen. Sie befanden sich unter den zahlreichen Betroffenen des Ausbruchs des Schlammvulkans Sidoarjo, dem größten der Welt, der im Mai 2006 ausgebrochen ist. Der Ausbruch wurde verursacht durch die Fracking-Aktivitäten von Lapindo Brantas, eine Firma, die von zwei großen indonesischen Unternehmen und der australischen Ölfirma Santos gegründet wurde, um die unter der Stadt Sidoarjo gelegenen Gasvorkommen zu fördern. Weiterlesen

Es geht nicht um die eigentlich recht abgedroschenen Phrasen von Frieden und Freiheit, wie uns die reaktionären bürgerlichen Medien mal wieder weismachen wollen, sondern um das ganz konkrete Gegenteil dessen.

Eurogendfor_Abzeichen„Berlin: Obama ruft auf zu Frieden und Freiheit“

MR. PRESIDENT, FREIHEIT FÜR DIE HÄFTLINGE IN GUANTANAMO BAY UND FRIEDEN DURCH RÜCKZUG ALLER US-STREITKRÄFTE IN DIE USA, BITTE!

von Jens-Torsten Bohlke

Kommunisten-online – Da beschwor er den Geist von Berlin, so das ZDF zur besten Sendezeit heute um 18:55 Uhr, und rufe zu „Frieden und Freiheit“ auf, der Herr Präsident des schlimmsten imperialistischen Kriegsverbrecher- und Mörderstaates der letzten Jahrzehnte, Weiterlesen

Wir haben es mit der Politisierung verschiedener rechtlicher Auseinandersetzungen zu tun, und deshalb müssen wir auch politisch damit umgehen.

Assange»Wir gewinnen überall«

Ein Jahr politisches Asyl:

Wikileaks-Gründer bekommt weltweit Zuspruch und setzt sich vor Gericht durch, kann die Botschaft Ecuadors in London aber trotzdem nicht verlassen.

Ein Gespräch mit Julian Assange

Interview: Amy Goodman

jungeWelt vom 19.06.2013

Seit einem Jahr muß Wikileaks-Gründer Julian Assange in der ecuadorianischen Botschaft in London ausharren. Großbritannien verwehrt ihm freies Geleit nach Lateinamerika. Weiterlesen

Die Aufstandshalluzinationen des Trotzkisten Stefan Zifle in der Linkspartei

trotzkiDer Schwarze Kanal:

Revolutionserzählung

Von Werner Pirker

Quelle: junge Welt, 15. 6. 2013 – Teile der deutschen Linken[1] lassen sich in ihrer vorgefaßten Meinung über die Ereignisse in Syrien durch nichts beirren – von den Tatsachen schon gar nicht. Und so reimt sich der Sprecher der Bundesarbeitsgemeinschaft Frieden und internationale Politik der Linken, Stefan Ziefle[2], auf der Website von Marx21 eine syrische Revolution zusammen, wie sie antiimperialistischer, sozialer und demokratischer nicht sein könnte. Dass seine Revolutionserzählung weitgehend auf den von der westlichen Kriegspropaganda laufend produzierten Lügengeschichten über den »sein eigenes Volk massakrierenden Diktator« beruht, sollte indes doch etwas zu denken geben. Weiterlesen