Durch alle verfügbaren Lautsprecher schnarrten die Nazihäuptlinge – Goebbels voran -, was angesagt war: Herrenrasse, Faustrecht des Stärkeren, Vernichtung und Versklavung der „Untermenschen”. Das war die Rechtsbasis, die sie der Welt aufzwangen.

bund_der_ranvachistenES KRIECHT WIEDER AUS DEM FRUCHTBAREN SCHOSS

Von Ulrich aus Nikaragua

Kommunisten-online – In letzter Zeit häufen sich revanchistische Aktivitäten. Ihr erstes Ziel ist eine Revision der Geschichtsschreibung. Die faschistischen Völkermörder des deutschen Imperialismus sollen wieder salonfähig und präsentabel geschminkt werden. Und wenn es irgend geht, schiebt man peu a a peu die Schuld den Opfern in die Schuhe – mit Vorliebe den Kommunisten natürlich. Weiterlesen

„Es ist überfällig, dass Deutschland mit seinen Partnern darüber diskutiert, die syrischen Rebellen mit Ausrüstungslieferungen bis hin zu Waffen zu unterstützen.“

WAFFENHANDELFührungsmacht Deutschland

BERLIN

german-foreign-policy.com vom  24.06.2013 – Der maßgebliche militärpolitische Think-Tank Berlins veranstaltet heute und morgen eine Strategiekonferenz unter Mitwirkung führender deutscher Massenmedien. Für die Tagung der Bundesakademie für Sicherheitspolitik (BAKS) sind Referate der Bundesminister für Verteidigung, Äußeres und Finanzen angekündigt; die Veranstaltung wird von der staatsfinanzierten „Deutschen Welle“ live übertragen. Weiterlesen

„Aber dass diese Bramarbisierung gerade von einem „Gewerkschafter“ kommt, macht mich doch sehr nachdenklich. Aber seis drum, wir werden von dem „Arbeitnehmervertreter“ noch mehr zu lesen bekommen.“

NSA

Die USA und die Freiheit

oder

Nichts Genaues weiß man nicht

Von whs

Arbeiterkorrespondenz auf Kommunisten-online vom 24. Juni 2013 – Wie immer trafen sie sich Donnerstag bei Maischberger, um die große Frage zu diskutieren: „Dürfen die Amerikaner (gemeint sind die Geheimdienste [spezielle die NSA] der USA) weltweit die Daten aus dem Internet abschöpfen?“ Antwort: „Jein.“ Weiterlesen

Ein Glück, dass die Neoliberalen insgesamt im Schrumpfen begriffen sind!

thälmannÜber Nachwuchshalunken, Rente mit 75 und Denkmalschändung

Von Carl Räumann

Kommunisten-online – Vor lauter Verzweiflung über die miserablen Umfragewerte ihres irrlichternden Mutterschiffs versuchen die politischen Geisterfahrer von den „Jungliberalen“, der Jugendorganisation der FDP, durch eine Geschmacklosigkeit nach der anderen die Aufmerksamkeit des Wahlvolkes auf sich zu ziehen. Weiterlesen

Dank der sozialistischen Errungenschaften in der Sowjetunion und den anderen sozialistischen Ländern war die Bourgeoisie der kapitalistischen Länder gezwungen, der Arbeiterklasse bei der Gewährung demokratischer Rechte und Freiheiten Zugeständnisse zu machen.

cherepanov_tumenRede des Sekretärs des ZK Russischen Kommunistischen Arbeiterpartei (RKAP-KPdSU), des Genossen A. K. Tscherepanow

auf dem XXII. Internationalen Kommunistischen Seminar in Brüssel am 1. Juni 2013

Erster Teil

(korrigierte deutsche Fassung)

Übersetzung: Max Schmidt, Halle/S.

am 1. Juni 2013

zum russischen Originaltext mehr

Sehr geehrte Genossen!

Erlauben Sie im Namen des Zentralkomitees der Russischen Kommunistischen Arbeiterpartei im Bestand der KPdSU, der Partei der Arbeit Belgiens für die Organisation des XXII. Internationalen Kommunistischen Seminars zu danken. Weiterlesen